Ars Vivendi Concept Store wird eröffnet

Bäähhm geschafft! Wir freuen uns riesig über die Eröffnung des AV Concecpt Stores der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Duisburg am 07. November.

Nach monatelanger Planung, vom weißen Blatt bis zur Ausführungsplanung mit viel Herzblut und Liebe zum Detail, freuen wir uns den Store in seinem finalem Erscheinungsbild zu sehen – für uns als Designer ist das der perfekte Abschluss.

Der Shop verbindet zwei Bestandsprojekte der Duisburger WfbM: das Restaurant “der kleine Prinz” und den Laden “Ars Vivendi”. Beides vereint sich im neuen “AV Conzeopt Store”.

Wie es für einen Concept Store üblich ist, bietet auch dieser Store verschiedene Angebote für den Kunden an. Von Gastronomie bis Wohnaccessoires und dem eigenen Fashion Label “esthètique”, kann der Kunde ein vielfältiges Angebot entdecken.

Neben einem Bistro- und Restaurantbereich warten in dem Concept-Store in Zukunft auch Angebote wie eine Smoothie-Bar und ein charmantes Cafè mit einem liebevollen Pralinen-Wagen auf neugierige und hungrige Gäste. Angeboten werden überwiegend Waren aus der eigenen Herstellung der Duisburger Werkstätten. Gemeinsam mit der WfbM haben The Store Designers® die zu verkaufenden Produkte entwickelt – ein spannender Prozess für alle Beteiligten, in dem der Fokus auf einem gradlinigen, unkomplizierten und trendbewussten Design lag.
Anfang des Jahres waren wir unter anderem gemeinsam in Paris um uns inspirieren zulassen und den Stil für den Store konzeptionell zu formen.

Optisch entwickelten The Store Designers® eine klare Linienführung im Raum mit abgestimmten Materialien und Farben.
Zum Einsatz kamen hier Betonflächen im Wand- und Frontenbereich, weißer Quarz und grüner Marmor als Tresenflächen in Kombination mit optischen Messingdetails, sowie Sitzmöbel vom Designklassiker Thonet bis zu extravaganten Loungesesseln im Café.

Wir sind stolz und freuen uns gemeinsam mit der WfbM über die Eröffnung.