Multisensorik im stationären Handel – Grundlagen und Praxis der kundenzentrierten Filialgestalt

11. März 2021 | Büro

Unser Erfahrungsbericht eines Retail-Designers mit dem Thema „Multisensorik in der Umsetzung: Von der Unternehmensstrategie zum holistischen Store-Konzept“ wurde vom Springer Gabler Verlag 2021 veröffentlicht.

Inhaltlich beschäftigt sich das Fachbuch mit der Beschreibung einer optimalen Filialgestaltung und wie diese zum Wohlbefindet des Kunden und zur Differenzierung gegenüber dem Onlinehandel beitragen kann.

Wir sprechen über Themen wie die 5-Boxen-Analyse, zusammengesetzt aus den Boxen: Kunde, Sortiment, Marke, Wettbewerb und Standort und den daraus abzuleitenden Weg zur Retail-Design-Strategie. Weiter geht es über die Strategie zum Konzept, aus dem sich folgend der Entwurf, die Ausführung und schließlich die Store-Eröffnungen ergeben.

Erhältlich ist das Fachbuch unter: Multisensorik im stationären Handel – Grundlagen und Praxis der kundenzentrierten Filialgestaltung | Gunnar Mau | Springer